Sommerfest 2017

Lahnstein. Der Gewerbeverein Lahnstein Aktiv e.V. veranstaltete am Samstag, 9. September sein diesjähriges Sommerfest in historischen Räumen des Martinschlosses. Obwohl die spätsommerliche Wetterlage sich nicht von der besten Seite zeigte, kamen viele Besucher der Einladung nach, um mit gleichgesinnten Netzwerkern und Freunden einige schöne Stunden zu verbringen. In seiner Begrüßungsansprache skizzierte der Vorsitzende Roberto van der Gang die Aktivitäten des vergangen Jahres und beleuchtete künftige Ziele. Die vielen bisher durchgeführten Betriebsbesichtigungen, als probates Mittel der Vernetzung, seien auf großes Interesse gestoßen, erläuterte er und weiter: „Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass wir die Unternehmen in Lahnstein mit einbeziehen und aufrütteln möchten, die nicht unerheblichen Probleme wie zum Beispiel Leerstände von Geschäftsräumen und den Verlust dadurch nicht generierter Mieteinnahmen, gemeinsam zu lösen“.  Die Einstellung zu „Billig, Billig“ stehe dem Gedanken zu Nachhaltigkeit und dem Werteerhalt entgegen. „Dagegen muss man etwas tun, wir müssen die Ärmel hochkrempeln, wir müssen Probleme anpacken und müssen mitmachen, mitmachen, mitmachen“ ermunterte van der Gang die Gäste. Weiterhin bekräftigte er das Ziel der Werbegemeinschaft, die in Lahnstein ansässigen 400 Unternehmen untereinander zu vernetzen, Synergien zu schaffen
und natürlich die Mitgliederzahl zu steigern. „Wir wollen auch die Einstellung hochhalten: Lahnsteiner, kauft bei Lahnsteinern“, so van der Gang. Oberbürgermeister Peter Labonte bekräftigte diese Zielsetzung. „Lahnsteiner sollen bei
Lahnsteinern kaufen; dann muss aber der Lahnsteiner auch wissen, was der Lahnsteiner macht“, stellte Labonte fest. Es gehe im Wesentlichen um gegenseitiges Kennenlernen und das Miteinander. Peter Labonte, alle Gäste und auch die Rhein-Lahn-Nixe Jana I., die mit dem Vorsitzenden des Kur-und Verkehrsvereins Lahnstein e.V. Günter Groß, der Einladung des Vereins gefolgt war, zeigten sich begeistert von den liebevoll und stilecht renovierten Räumlichkeiten im Schloss. Gerne wurde die seltene Gelegenheit, den ebenfalls aufwendig hergerichteten, fast 30 Meter hohen Bergfried zu erklimmen und den Ausblick zu genießen, wahrgenommen. Selbstverständlich hatte Lahnstein Aktiv auch für das leibliche Wohl seiner Gäste gesorgt. Neben dem vielfältigen Getränkeangebot konnte man das angebotene kalte Buffet getrost als kulinarischen
Höhepunkt bezeichnen. Kurz gesagt: Ein gelungener Abend für alle Anwesenden.

Quelle: https://epaper.blick-aktuell.de/?issueid=13809&pageno=10 

Zurück

Vorsitzender: Roberto van der Gang

Adolfstr. 39
56112 Lahnstein

Amtsgericht Koblenz VR 4010

 

Post bitte an:

Geschäftsstelle Lahnstein Aktiv

Schlossstraße 1

56112 Lahnstein

Pressesprecher: Stefan Wings

Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein

Tel.: 02621 40555

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag:     14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
© Copyright 2020 | Werbegemeinschaft Lahnstein Aktiv