1. Netzwerktreffen nach Neuausrichtung findet hohen Anklang

Erstes Netzwerktreffen nach Neuausrichtung findet hohen Anklang

Knapp dreißig Unternehmerinnen und Unternehmer aus Lahnstein sind der Einladung des Gewerbevereins Lahnstein Aktiv gefolgt und haben sich am 15.07.2016 zum ersten Netzwerktreffen nach der Neuausrichtung der Werbegemeinschaft getroffen.

Gastgeber des Abends war Dr. Markus Fohr, Inhaber und Geschäftsführer der Lahnsteiner Brauerei, der zu einer Besichtigung mit anschließender Verkostung einlud. Der neue Vorsitzende des Vereins, Rechtsanwalt Roberto van der Gang, bedanke sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das rege Interesse an der Veranstaltung. „Dieses Netzwerktreffen soll ein Auftakt für viele weiterer Veranstaltungen von Lahnstein Aktiv sein“, so van der Gang. „Für die Zukunft haben wir bereits weitere Netzwerkveranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und Vorträge geplant. Alle Mitglieder sind dazu aufgerufen, sich hier einzubringen und sich und ihr Unternehmen im Rahmen einer solchen Veranstaltung vorzustellen“.

Beim Rundgang durch die Brauerei konnten sich die Teilnehmer ein gutes Bild davon machen was notwendig ist, damit am Ende eines der vielen Biere, die die Brauerei produziert, in die Flasche oder das Fass abgefüllt werden kann.

Eines der Highlights der Veranstaltung war die Besichtigung des Pulverturms bzw. Brauereiturms, das älteste Bauwerk auf dem Firmengelände. Dieser wurde 1411 als Teil der Stadtbefestigung erbaut und ist einer der acht historischen Türme der Stadt Lahnstein.

„Mein Vater hat viele Jahre lang ehrenamtlich an der Restauration des Turms gearbeitet“, so Dr. Fohr. Heute dient der Turm der Närrischen Turmgarde Lahnstein 1980 e. V. als Vereinsheim. Die Aussichtsplattform des Turms bietet demjenigen, der bis ganz hinauf steigt einen weitläufigen Rundumblick über die Stadt und das Rheintal.

Neben den historischen Türmen hatten die Teilnehmer des Treffens auch einen guten Blick auf die derzeit größte und interessanteste Baustelle in Lahnstein – das Gelände des zukünftigen Rheinquartiers. Vorstandsmitglied von Lahnstein Aktiv und Mitinhaber der Rheinquartier GmbH & Co. KG Andreas Mangold gab den Interessierten bereitwillig Auskunft über den aktuellen Stand der Arbeiten.

Nach der Führung lud Herr Dr. Fohr die Teilnehmer zu einer Verkostung der verschiedenen Biere der Brauerei ein. Insgesamt füllt die Brauerei sechzehn „traditionelle Biere“, wie z. B. verschiedene Pilz-, Alt-, Zwickel-, Hefe- und Bockbiere ab. Eine Besonderheit sind die sogenannten Craftbeer, die die Brauerei seit einiger Zeit in geringer Menge abfüllt. Einfach ausgedrückt ist Craftbeer handwerklich (craft) gebrautes Bier (beer). Diese Biere unterscheiden sich von „normalen Bieren“ durch besondere Zutaten und spezielle Reifungs- oder Brauverfahren (vgl. www.lahnsteiner-brauerei.de). Besonders stolz ist der Gastgeber auf den „Rohminator Megabock“, der beim „internationalen Craft Beer Award 2016“ mit Platin ausgezeichnet wurde.

Neben dem vielfältigen Biersortiment bietet die Lahnsteiner Brauerei weitere Delikatessen rund ums Bier. Bierbrand, Bierlikör und zahlreiche weitere Spezialitäten gibt es vor Ort oder im Onlineshop auf der Homepage.

In geselliger Runde konnten die Teilnehmer der Veranstaltung nicht nur ihr Wissen rund um das Thema Bier vertiefen, sondern auch im Sinne des Zwecks der Veranstaltung neue Kontakte zu anderen Unternehmerinnen und Unternehmern knüpfen.

Die Anwesenden nutzen den Abend auch um mit Sven Franze (Brillenbecker), der sich schon seit vielen Jahren für Lahnstein Aktiv engagiert, und Stefan Wings (Beratungsbüro Wirtschaft), neu im Vorstand der Werbegemeinschaft, über die wirtschaftliche Zukunft von Lahnstein und die Rolle von Lahnstein Aktiv dabei, zu sprechen.

Das nächste Netzwerktreffen wird gleich von drei Mitgliedsunternehmen von Lahnstein Aktiv ausgerichtet. Alle drei sind im Schwarzen Weg 1 ansässig. Das Holzzentrum Burkard, das Therapiezentrum FIT AND PHYSIO und die Beratungsbüro Wirtschaft GmbH öffnen ihre Türen für die Mitglieder von Lahnstein Aktiv, aber auch für alle interessierten Unternehmen und Bürger.

Der Termin hierfür wird in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen unter: www.lahnsteinaktiv.de

Zurück

Vorsitzender: Roberto van der Gang

Adolfstr. 39
56112 Lahnstein

Amtsgericht Koblenz VR 4010

 

Post bitte an:

Geschäftsstelle Lahnstein Aktiv

Schlossstraße 1

56112 Lahnstein

Pressesprecher: Stefan Wings

Schwarzer Weg 1
56112 Lahnstein

Tel.: 02621 40555

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag:     14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
© Copyright 2019 | Werbegemeinschaft Lahnstein Aktiv